HomeKatalog
MeterweiseServiceProjekteLinksImpressumWiderrufsbelehrungDatenschutz

Antiquariat Orban & Streu / Katalog / Musik: Moderne, Neue, Populäre, Jazz / Titel-Nr. 7917CBW

 

Bestellen Sie einfach per Email info@orbanundstreu.de oder Telefon (0049) 069/944155-70. Angebot freibleibend.

Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: info@orbanundstreu.de
Die Europäische Kommission stellt zur online Streitbeilegung die Universalschlichtungsstelle bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr



 

asdasd

Shaw, Greg / Bernd Matheja, Greg Shaw’s Bomp! – Vergessenes, Verschollenes und längst Verdrängtes aus der legendären kalifornischen Rock ‚n‘ Roll Fanzine, aus dem Amerikanischen von Walle Bengs und Teja Schwaner, Erstausgabe, Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag (= rororo Taschenbuch Band 7679), 1982, 8°, 316 S. mit s/w-Abbildungen, illustr. original Kartonage (Paperback), Einband etwas berieben, Einband mit leichten Knickspuren und Beschabungen, Rückendeckel am Seitenschnitt mit 2cm Anriss, Seite 315 bis [318] oben mit Eckknick, sonst schönes, sauberes Exemplar (hilireg) (Nr. 7917CBW)
Greg Shaw (1949 – 2004) – angefangen hat er 1966 als Mitherausgeber des „Mojo Navigators“, das dem berühmten „Rolling Stone“-Magazin als Vorbild diente. Ab 1970 veröffentlichte er das „Who put the Bomp!“ später nur noch „Bomp!“-Musik-Fanzine. Er veröffentlichte u.a. die bei Musikliebhabern bekannte „Pebbles“-Langspielplatten Reihe, die der Welt zeigte, welch inspirierende Musik in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre in den Vereinigten Staaten von oft wenig bekannten Bands auf lokalen Labeln veröffentlicht wurden. Hier also der Klassiker zur amerikanischen Garagenmusik – eine Auswahl von Artikeln aus dem „Bomp!“-Magazin.

Preis EUR 20,00
Porto (Deutschl.) EUR 2,00
Gesamt (Deutschl.) EUR 22,00
[Porto International EUR 5,50]